Start Top-Attraktionen Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Moco Museum Amsterdam | Dies ist zweifellos ein Kleinod in der an Museen reichen Metropole Amsterdam. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Moco Museum an der Honthorststraat 20 ist klein aber fein.

Manche Besucher wähnen sich dort eher in einer Galerie und weniger in einem Museum, denn dies ist die Heimat zahlreicher Exponate der Modernen Kunst, und wer durch die Hallen bummelt, der begibt sich auf eine Zeitreise, wie sie Amsterdam in dieser Form nur hier zu bieten hat.

Zu bestaunen sind im Moco Museum die Schöpfungen inspirierter und zuweilen auch mutiger Künstler der Moderne. Das Haus bietet einen Streifzug durch die Geschichte der zeitgenössischen Kunst.

Was gibt es zu besichtigen?

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Zwei holländische Kunstliebhaber, Lionel und Kim Logchies, erfüllten sich im Jahr 2016 einen lang gehegten Traum: Sie gründeten ihr eigenes Museum. Und das ist selten in einer Zeit, in der es fast überall der Zuwendung öffentlicher Gelder bedarf, um ein Museum zu pflegen und es am Leben zu erhalten. Das in der Kunst vernarrte Duo ging allerdings einen eigenen Weg und ließ sich auch nicht beirren, als Freunde ihnen rieten, Abstand von dieser ‚verrückten‘ Idee zu nehmen. Bei der Gründung des Moco Museums konnten sie natürlich nicht ahnen, dass dieses Haus schon sehr bald zum Nabel der Modernen Kunst in Amsterdam wurde.

Das Konzept des Moco Museums basierte auf der Erkenntnis, wonach die Formen künstlerischen Schaffens sich stets in Bewegung befinden. Deshalb werden in den diversen Räumen des Hauses immer wieder neue Ausstellungen präsentiert. Sie rotieren von der Vielfalt der politischen Straßenkünstler bis hin zu den provokanten Werken genialer Maler und Zeichner. Das Moco Museum und mit ihm seine Inhaber wollen ihre Besucher mit den ausgestellten Exponaten berühren, sie zum Nachdenken animieren und in ihnen etwas freisetzen. Bei einem Bummel durch diese Galerie schwankt so mancher zwischen Begeisterung und Unverständnis. Aber auch diese Empfindungen sind im Moco Museum gewollt.

Eintrittspreise Moco Museum

Das Ausstellungsgebäude liegt inmitten der berühmtesten Museen von Amsterdam. Hier wimmelt es nur so von kunst- und kulturbegeisterten Besuchern. Des Weiteren ist aufgrund der Größe des Museums Gebäudes nur eine bestimmte Anzahl von gleichzeitigen Besuchern zugelassen.

Tickets sind oftmals schon für den Tag im Voraus ausverkauft. Um Wartezeiten zu vermeiden, solltet ihr euch also schon frühzeitig um Eintrittskarten bemühen.

Moco MuseumPreis*Eintritt
Erwachsene 18+€ 19,50Zum Anbieter
Schüler, Studenten 18-26 J€ 16,50Zum Anbieter
Jugendliche 13-17 J€ 16,50Zum Anbieter
Kinder 0-12 JFreiZum Anbieter

Gebäude und Geschichte des Museums

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Die angesehensten Künstler unserer Zeit erhielten in diesem Museum von Amsterdam eine außergewöhnliche Heimstätte ihrer Werke. Das historische Haus befindet sich im Herzen der Stadt und in der Nachbarschaft des weltbekannten Rijksmuseums. Die frühere „Villa Alsberg“ ist ein Stadthaus aus dem Jahr 1904. Es wurde von dem legendären Eduard Cuypers entworfen.

Dieser war ein Neffe von Pierre Cuypers, der unter anderem für den Bau des Amsterdamer Hauptbahnhofs verantwortlich zeichnete. Über mehrere Generationen war die Villa in Privatbesitz, wurde unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg an einen Priester vermietet, der an der benachbarten Saint-Nicolas-Schule unterrichtete und in späteren Jahren zu einer Anwaltskanzlei umfunktioniert.

Weitere Tickets für das Moco Museum

Vor allem Erwachsene Besucher können ein wenig Geld sparen mit dem Kauf eines Kombitickets für den Eintritt ins Museum und einer Grachtenfahrt.

Wer die Zahl seiner Instagram Follower erhöhen will, der sollte sich einer trendigen Tour zu den schönsten Orten der berühmten Grachtenstadt anschließen, einschließlich eines Besuchs des modernen Moco Museums.

Moco Museum +Preis *Ticket
Grachtenfahrt€ 29,25Zum Anbieter
Instagram Foto-Spots€ 49,00Zum Anbieter

Alle Details und notwendigen Informationen zu den Kombitickets stehen auf der Seite des Anbieters.

Öffnungszeiten des Moco Museum

Das populäre Moco Museum gibt zurzeit seine Zutrittszeiten wie folgt an:

Moco MuseumÖffnungszeitLetzter Einlass
Januar - Dezember9:00 bis 21:00 Uhrca. 20:15 Uhr

Interessierte Besucher sollten in den Ausstellungsräumen in etwa eine Aufenthaltsdauer von ungefähr einer Stunde einplanen. Viele der umliegenden Museen schließen bereits früher, sodass man einen Besuch im Moco Museum bequem an das Ende einer ausgiebigen Museumstour einplanen kann.

Die beste Zeit für einen Besuch des Museums

Das ist eine gute Frage, denn an bestimmten Tagen gibt es eine riesige Nachfrage nach Tickets für den Zutritt ins Museum. Ich schlage immer vor, das Museum natürlich an Wochentagen und nicht am Wochenende zu besuchen. Die beste Zeit für einen Museumsbesuch ist eher der Nachmittag, da geht es immer etwas entspannter zu. Man kann sich jetzt Zeit nehmen um das Kunsterlebnis in vollen Zügen genießen. An den Wochenenden ist es immer und überall in den Museen in der Umgebung sehr voll. Da geht es dann schnell sehr hektisch auch zu.

Was ist das Besondere am Moco Museum?

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Zu den imaginären Stars dieser Ausstellung zählt der mysteriöse britische Künstler Banksy, der mit seinem Humor und seinen Ideen die Kunst der Straße geprägt hat. Im Moco Museum von Amsterdam sind zahlreiche seiner Werke zu sehen – unter anderem das gigantische „Beanfield“-Gemälde, das im Foyer ausgestellt ist. Während bei Banksy der augenzwinkernde Humor sein Handeln diktiert, führt Daniel Arsham in die Welt des Unerwarteten. Mit seinen Werken der High-Tech gelangt der Besucher in eine andere Welt, während die iranischen Brüder Icy & Sot ihre Retrospektive „Moment der Klarheit“ nennen.

So mancher belässt es dann bei einer Visite des Gartens mit ihren interessanten Skulpturen oder bei einem Stopp in einem der nahegelegenen behaglichen Café. Alle übrigen Besucher werden staunend vor den Werken der Pop-Art-Legende Andy Warhol stehen oder sie rätseln über die tiefere Bedeutung des Konnektivismus im Studio Irma mit ihren bunten Lichtern und der Bewegung in digitalen Räumen.

Wo liegt das Museum in Amsterdam?

Das Moco Museum befindet sich in der historischen „Villa Alsberg“ auf dem Museumplein in Amsterdam:

  • Adresse: Honthorststraat 20, 1071 DE Amsterdam
  • Anfahrt: Straßenbahn Line 2, 5 und 12; Haltestellen Van Baerlestraat oder                  Rijksmuseum
  • Parken: Q-Park Museum, Van Baerlestraat 33B, 1071 AP Amsterdam

Ansonsten schaut euch die Anfahrt Möglichkeiten für die umliegenden Museen an, da ihr sicherlich den Besuch im Moco Museum mit dem Besuch eines der berühmtesten Museen von Amsterdam, wie dem Reichsmuseum oder dem einzigartigen Van Gogh Museum, verbinden werdet.

Der Souvenirshop im Moco Museum

Der Mocomuseum Giftshop ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die spezielle Kunstrichtung des Museums spiegelt sich natürlich auch in den Angeboten des Souvenirshops wieder.

Wer sich für die ausgestellten modernen Formen des Museums interessiert findet bei den angebotenen Büchern sicherlich ein paar bemerkenswerte Exemplare. Ansonsten gibt es als Erinnerungsstücke neben den üblichen Taschen, Caps und Postern auch eine schicke Auswahl an T-Shirts, Sweaters und Hoodies.

Praktische Hinweise zum Besuch

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Wem die Zeitgenössische Kunst eine Art Fremdwort ist, der sollte sich im Moco Museum eine Begleitung sichern. Sie wird dort in Form von Audio-Guides in holländischer und englischer Sprache angeboten. Die gesamte Tour durch das historische Gebäude und zu den so unterschiedlichen Ausdrucksformen der Künstler dauert etwas mehr als eine halbe Stunde.

Seinen besonderen Reiz erfährt das Museum durch die Vielfalt der Exponate und durch die Eigenschaften der Villa. Da es keinen Aufzug gibt, ist die Besichtigung für Menschen mit körperlichen Problemen nicht so einfach.

Fotografieren ist erlaubt, solange man niemanden stört.

Das Gebäude hat leider keine Aufbewahrungsmöglichkeiten für Gepäck, Rucksäcke, Buggys, etc. Hierfür gibt es eine zentrale Lösung auf dem Museumsplein, die auch von vielen anderen Besuchern der umliegenden Museen genutzt wird. Nur 125 Meter entfernt vom Moco Museum liegt der Lockerpoint Luggage Storage.

Lohnt sich der Besuch?

Moco Museum Amsterdam: Eintritt, Öffnungszeiten und Anfahrt

Keine Frage: Das Moco Museum in Amsterdam ist mehr als nur eine Visite wert. Diese Galerie führt in eine Welt der Phantasie, zu einem geheimnisvollen roten Gummibärchen im schönen Garten und vor allem zu den Superstars der Modernen Kunst. Die Ausstellung, die Banksy gewidmet ist, der in London früher als „Schmierfink“ beschimpft wurde und der dann zu einem der einflussreichsten Street-Artisten unserer Zeit aufstieg, ist von besonderem Wert.

Das Museum versteht sich als „Spiegelbild der Welt“ und als Beitrag zur Suche nach der Wahrheit. Kim Logchies, die Besitzerin des Hauses, brachte es auf einen kurzen Nenner: „Die meisten Museen ähneln einander, doch wir wollen anders sein. Rebellischer und funky.“ Und deshalb gibt es in diesem Museum auch keine langen Erklärungen an den Wänden. Die Ausstellungsstücke sollen vielmehr zum Nachdenken anregen.

Was kann man in der Nähe besichtigen?

Direkt nebenan liegen die drei Top Museen von Amsterdam, das Rijksmuseum, Van Gogh Museum und das Stedelijk Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und Design. Wer den Besuch von mehreren Museums Zutritten plant sollte sich vorher gut mit abgestimmten online Tickets versorgen um unnötigen Wartezeiten zu entgehen.

Tipp: Wem das alles nicht reicht, der kann auch noch kurz beim Diamanten Museum oder einer Diamantenschleiferei vorbeischauen, ebenfalls auch nur ein paar Schritte vom Moco Museum entfernt. Ein Drink im Eintrittspreis mit enthalten ist beim Besuch im House of Bols, direkt gegenüber der „Villa Alsberg“.

Wer vor, während oder nach dem Besuch auf dem Museumsplatz Entspannung sucht, der findet nicht weit entfernt, gegenüber der Heinecken Brauerei die nächstgelegene Ablege Stelle für eine der klassischen Grachtenfahrten in Amsterdam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here