Start Tipps & Infos Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Amsterdam im Regen | Oftmals bekomme ich die Frage gestellt, was man in Amsterdam machen kann, wenn es mal wieder regnet! Die niederländische Hauptstadt ist für das schlechte Wetter bekannt. Der Flug ist gebucht, die Zugfahrkarte bezahlt, das Hotel kann nicht storniert werden und die Wettervorhersage ist grausam. Was soll man jetzt in Amsterdam machen?

Aber keine Angst, alles halb so schlimm. Hier meine 10 Tipps und Vorschläge für Regentage in Amsterdam.

Die Museen von Amsterdam: Museumsplein

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Hier bleibt man trocken, denn alle Museen liegen eng beieinander. Zuerst geht es in das berühmte Rijksmusuem mit den weltbekannten Malereien der Niederländischen Künstler aus dem 17. Jahrhundert, dem goldenen Zeitalter. Alles Wissenswerte zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anfahrt seht in der umfangreichen Rubrik Rijksmusem. Bei schlechtem Wetter sollte man schon vorab im Besitz einer Eintrittskarte sein, denn die Wartezeiten am Ticketschalter können jetzt ungewöhnlich lang sein.

Für das weltberühmte Van Gogh Museum müsst ihr euer Ticket online kaufen und dabei vorab ein Zeitfenster für den Zutritt zur Ausstellung reservieren. Das alles sollte so früh wie möglich passieren, da ihr sonst auch im wahrsten Sinne des Wortes – im Regen steht. Für Van Gogh Fans vielleicht etwas länger, aber ansonsten sollten hier 1 bis 1,5 Stunden Aufenthalt reichen.

Tipp: Gegen Abend bekommt man auf dem Museumsplatz noch einen Drink im House of Bols Cocktail & Genever Experience, einer erlebnisreichen und interaktiven Reise durch die Welt des Cocktails. Nur für Personen ab 18 Jahren, ein Cocktail nach Wahl inbegriffen, täglich geöffnet, Sonntag bis Donnerstag bis 18:30 Uhr und am Freitag und Samstag bis 21:00 Uhr.

Gemütlich in einem Café verweilen

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

In Amsterdam gibt es viele kleine gemütlich Cafés mit lokalen und ausgefallenen Spezialitäten! Das hat natürlich alles seinen Charme, wenn man im Trockenen sitzt und der Regen gegen die Fensterscheiben prasselt!

Besonders zu empfehlen ist das ‚Bocca Kaffee‚, nicht weit von der Prinsengracht entfernt, Kerkstraat 96HS! Es ist eins der Top bewerteten Cafés auf TripAdvisor mit einem bekannt guten holländischen Kaffee!

Auch zu empfehlen ist das ‚Screaming Beans Coffee Roasters‘ Café, Singel 276, nicht allzu weit entfernt vom Madame Tussauds Museum – Sehr authentisch!

Vom Anleger Heineken Experience sind es 2 Minuten zu Fuß bis ins Café „De taart van m’n tante“ in der Ferdinand Bolstraat 10. Ein einzigartiges, schrilles Café mit den außergewöhnlichsten Torten.

Die Grachtenboote fahren auch im Regen

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Eine Grachtenfahrt während es am regnen ist… Das ist natürlich ein romantisches Erlebnis! Natürlich muss man erstmal einen trockenen Weg zum Anleger finden, ein Ticket am besten schon vorab kaufen und warten bis es losgeht. Aber wenn man dann erstmal im Boot sitzt und der Regen aufs Panoramadach plätschert gibt es bei der traditionellen Kanalfahrt gibt es immer noch genug zu sehen.

Eine gute Idee ist es auch an einem regnerischen Tag eine Hop-On Hop-Off Grachtenfahrt zu buchen! Das Konzept ist einfach = Das Ticket hat eine Gültigkeit von 24 Stunden und man kann einen ganzen Tag so oft uns so lang fahren wie man möchte! So kann man natürlich an einem regnerischen Tag in Amsterdam gemütlich auf dem Schiff sitzen bleiben, durch die ganze Stadt fahren und nur bei Gelegenheit aussteigen!

Grachtenfahrt am Abend – Wenn wegen schlechten Wetters der Spaziergang zu später Stunde ausfällt, dann bleibt immer noch eine Kanalfahrt am Abend. Alle Vorschläge für Kanalfahrten am Abend im Artikel Grachtenfahrten. Für Abfahrten von der Prins Hendrikkade 25, gegenüber dem Bahnhof Central gibt es hier direkt Vorschläge für die Romantische Bootsfahrt bei Kerzenlicht oder die spektakuläre Dinner-Fahrt mit Menüvorschau.

Hotel, Transport und Rabattkarte

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Natürlich wäre es jetzt von Vorteil, wenn man ein Zimmer im Grachtengürtel gebucht hat. Die Entfernungen zu allen Attraktionen sind kurz und den Abend kann man gemütlich in einem der zahlreichen Restaurants, Bars oder Kneipen um die Ecke ausklingen lassen. Wer aus meiner Liste der Top 10 Hotels in Amsterdam im The Toren, Mr Jordaan, MISC Eatdrinksleep oder Max Brown Hotel Canal District ein Zimmer mit Kanalblick gebucht hat, der ist fürs erste schon mal für das schlechte Wetter ein wenig entschädigt. Der Aufenthalt auf einem Hausboot kann bei Regen auch romantisch sein.

Wenn es regnet geht man nicht zu Fuß, nicht bummeln oder an den Grachten spazieren, sondern hat genug Zeit für den Besuch von Attraktionen und Museen. Jetzt lohnt sich auf jeden Fall der Kauf einer passenden Rabattkarte, am besten sogar, wenn die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos mit inbegriffen ist. Ideal ist unter diesen Bedingungen die I’Amsterdam Card.

Bei einem Preis von 80,00 € für 2 Tage oder 95,00 für 3 Tage ist die Rabattkarte bereits nach zwei Museumsbesuchen pro Tag, einer Kanalfahrt und freier Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr schnell rentabel.

Wer nur am öffentlichen Transport interessiert ist, kann seine Fahrkarten auch direkt hier buchen.

Eine Tour in der Heineken Brauerei

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Da es hier ein paar Bier umsonst gibt sollte man vielleicht eher für den Nachmittag vorab ein passendes Zeitfenster für den Zutritt zur Heineken Experience reservieren, eine der Top Attraktionen von Amsterdam. Alles Wichtige dazu in der Rubrik Heineken Experience.

Der Aufenthalt bei Regen ist hier ein guter Vorschlag, da die Besichtigungstour mit in etwa zwei Stunden und anschließender gratis Verköstigung eher etwas länger dauert. Viele interaktive Spiele. Interessant auch, wenn man mit Freunden oder als Familie unterwegs ist. Was will man also mehr bei schlechtem Wetter?

Indoor-Shopping im Magna Plaza

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Es gibt in Amsterdam viele Kaufhäuser, aber um das gleiche zu sehen wie in Deutschland, muss man nicht unbedingt in die niederländische Metropole reisen. Mit Ausnahme vielleicht ins Shopping Center Magna Plaza, neben dem Königsplatz. Das Shoppingcenter ist ein architektonisches Highlight von Amsterdam, außen und ganz besonders von innen.

Auch wer nichts kaufen möchte, kann ein wenig durch das tolle Gebäude schlendern und sich die schicken und eleganten Läden anschauen. Für eine ausgedehnte Pause findet man hier auch Food & Drink.

Lecker essen gehen in „De Hallen“

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Für die Mittagspause am besten mit der Tramlinie 7 zum Stopp Ten Katestraat . Von hier sind es nur ein paar Meter nach „De Hallen“, ein ehemaliges Depot der Amsterdamer Straßenbahnen. Heute ein Treffpunkt für Genießer und Shopping Fans. Ein faszinierendes Stück Amsterdam, wobei die Essenshallen ein Spektakel für sich sind!

Es gibt unzählige Möglichkeiten sein Lieblingsgericht zu finden oder auch mal was Neues auszuprobieren! Selbstverständlich fehlen nicht die holländischen Spezialitäten, wie kleine Pfannkuchen und Fleischkroketten, also „Poffertjes” und “Bitterballen” oder die berühmten niederländischen Pommes. Also guten Appetit!

Tipp: Wohnen im Vintage Hotel „De Hallen“ aus meiner Liste der Top 10 Hotels für Amsterdam.

Das Wissenschaftsmuseum NEMO

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Das Wissenschaftsmuseum Nemo möchte ich ebenfalls in meine Schlechtwetter Liste mit aufnehmen. Hier gelten die gleichen Regeln, wie in der Heineken Experience. Bei einer Vielzahl von interaktiven Tätigkeiten und einer Menge Spaß für die ganze Familie kann der Aufenthalt auch schon mal 2 bis 3 Stunden dauern. Ob groß oder klein, hier ist für alle etwas dabei! Info

Tipp: Nur gut 500 Meter entfernt liegt Het Scheepvaartmuseum – Das Schifffahrtsmuseum für die Geschichte der Seefahrt in Amsterdam. Bereits von weithin sichtbar ist der begehbare Dreimaster ‚Dutch East Indiaman‚, als Symbol für die Kolonialzeit der Niederländer. Tickets.

Mini-Golf spielen im Dunkeln

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Ein Erlebnis, das ich woanders nie gesehen oder davon gehört habe ist das Minigolf spielen im Dunkeln in Amsterdam! Das Ereignis findet Indoor statt. Die gesamte Spielfläche erscheint in Neon Farben und somit in einem ungewöhnlichen und spannenden Konzept. Minigolf mal anders!

Diese Attraktion befindet sich ganz in der Nähe des Nemo Museums. Besuche lassen sich also gut miteinander verbinden.

Tipp: Hier geht es direkt zu den Online Tickets für das Minigolf im Dunkeln.

Amsterdam im Regen – Das Amsterdam Museum

Amsterdam im Regen: 10 Tipps wenn es in der Hauptstadt regnet!

Zuletzt noch einer meiner Top Favoriten für Amsterdam im Regen. Das Amsterdam Museum ist zwar kein Geheimtipp, da es zu den bekannteren Museen der Stadt gehört, aber ich denke dennoch, dass das historische Museum von Amsterdam ein wenig unterbewertet ist! Vor allem wenn man zum ersten Mal in der niederländischen Metropole ist und noch nicht so viel über die Geschichte der Stadt weiß!

Man bekommt beim Ticketkauf direkt einen Audio-Guide, was für den Museumsrundgang sehr praktisch und hilfreich ist. Zentral in der Innenstadt gelegen, Kalverstraat 92, und somit sehr gut erreichbar.

Weitere Tipps, wenn es in Amsterdam regnet

Madame Tussauds Amsterdam – Vielleicht nicht das spektakulärste Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, aber dennoch einen Besuch wert. Neben vielen bekannten Prominenten erwarten euch als Wachsfiguren natürlich auch Persönlichkeiten, die mit den Niederlanden im Zusammenhang stehen, wie zum Beispiel bekannte Fußballspieler, das niederländische Königspaar oder die berühmten Maler Rembrandt van Rijn und Vincent van Gogh.

Vor allem durch seine Innenstadtlage bei Regen gut erreichbar und eine außerordentlich beliebte Attraktion. Oftmals überfüllt. Von 10:00 bis 21:30 Uhr geöffnet, letzter Einlass 20:00 Uhr. Besichtigungsdauer in etwa 1 Stunde. Ticketinhaber können die Warteschlangen umgehen!

Dungeon Amsterdam – Diese gruselige Erfahrung liegt nur 300 Meter entfernt von Madame Tussauds Amsterdam. Das schaurige Spektakel öffnet um 11:00 seine Pforten und dauert etwas über 1 Stunde. Leider nur in englischer oder niederländischer Sprache. Bei Regen kann es auch hier sehr voll werden. Also am besten schon Tickets im Voraus besorgen.

Spartipp: Richtig interessant ist hier das Kombiticket Madame Tussaud & Dungeon Amsterdam. Statt über 40,00 € für die beiden Einzeltickets nur etwa 30,00 €, also über 10,00 € gespart

 Body Worlds Amsterdam – Wer ein bisschen Abwechslung sucht zu den typischen Museen, die Amsterdam zu bieten hat, ist hier genau richtig! In dieser Ausstellung findet man über 200 anatomische Exemplare echter menschlicher Körper – Die Körperwelten-Ausstellung ist ein Projekt von The Happiness Project und soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für Gesundheitsprobleme steigern. Ebenfalls direkt im Zentrum gelegen, Damrak 66. Tickets.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here